Skip to main content

Welche Eindrücke und Einblicke in Mitarbeiter-Einstellung und -Verhalten sammelten wir auf der SMART / intertool 2018 in Wien?

Viele Ausstellerfirmen präsentierten sich sehr professionell mit interessanten Messeständen und spannenden Produkten. Ganz klar: Die meisten Mitarbeiter waren sehr gut auf den Messeaufritt vorbereitet und glänzen mit aufmerksamen und pro-aktivem Verhalten!

… aber leider nicht alle – Wien ist anders … ?!

Welche „Dont’s“ haben wir bei einigen Messeständen erlebt?

  • Obwohl die Messestände insgesamt mit Mitarbeitern gut besetzt waren, müssen (neue) Besucher in Wien doch etwa bei der Hälfte der Messestände einige Minuten warten, bis sie wahrgenommen und angesprochen werden.
  • Als Begrüßungs-Formulierung – angesprochen auf ein Exponat – hörten wir: „I kenn mi da net aus – i bin nur der Chef“.
  • Mit Verweis auf den Slogan eines Roll-Ups „E-Business – Industrie 4.0“ kam als Antwort: „Na da mach ma nix!“
  • Unser Interesse an einem ausgestellten „Touch-Cockpit“ wurde beantwortet mit: „Ah, das!? … ist nur für die Messe!“
  • Unser kuriosester Eindruck: Ein Mitarbeiter am Rande der Halle B – am Hochsessel direkt am Empfangspult … eingeschlafen! (es war 15:45 Uhr)

Schade für diese Unternehmen, die in ihren Messeauftritt sicher viel Energie, Zeit und Geld investieren.

Gut, dass viele andere, positive Beispiele deutlich zeigen, dass Mitarbeiter auf die Messe gut vorbereitet und eingestimmt werden können und so gestärkt einen professionellen Auftritt am Messestand auch umsetzen!

Im direkten Mitbewerb-Vergleich auf einer Messe werden solche Unterschiede deutlich bemerkbar, spürbar und messbar.

Profitieren Sie von Synergy-Erfahrung aus mehr als 200 Messe-Detailanalysen, Benchmarks, Messetrainings und Messe-Live-Coachings.
Ich freue mich schon jetzt auf unseren Austausch – Sie erreichen mich unter stefan.bauer@synergy.co.at oder telefonisch unter +43 676 6100309!
Ihr Stefan Bauer

Für Sie empfohlen