Die Führungskraft als Coach und Gestalter

Lesezeit: ca. 1 Minute oder gleich hier zum Workshop anmelden!

Selbstorganisierte Teams, cross-funktionales und agiles Arbeiten basieren auf einem hohen Level von Selbstinitiative und Vertrauen innerhalb des Teams und der Organisation.

Wir alle wissen, Vertrauen aufzubauen ist ein langer Prozess. Daher stellt sich die entscheidende Frage: Welche Bedingungen bzw. Rahmen brauchen wir, um im Team Vertrauen und Offenheit zu schaffen?

Agile Führung ist darauf angelegt, Menschen zu befähigen, sich selbst zu steuern und selbst zu verbessern. Agile Führung ist auch Teamentwicklung. Als agile Führungskraft sind wir  Gestalter von Veränderung.

Ein anspruchsvoller Prozess, der zu einem guten Teil das Ergebnis ernsthafter Entwicklungsarbeit an sich selbst ist. In unserer immer komplexeren und sich stets verändernden Welt ist diese Entwicklungsphase ein immerwährender Prozess, der maßgeblich zum Erfolg eines Teams beiträgt.

Egal welche Führungsrolle, ob Manager, Agile Coach, Teamleiter, oder Scrum Master: wer Menschen führt, formt, steuert und gestaltet. Und dazu braucht es eine Vielzahl an empathischen und gesprächstechnischen Fähigkeiten. Die Gruppe befähigen selbst Probleme zu lösen, Überzeugungsarbeit zu leisten, professioneller Umgang mit Störungen bzw. Emotionen, die das Team in der Zusammenarbeit hindern.

Agile Führung bedeutet iterative Arbeitsprozesse gestalten, das Beherrschen von Techniken zum Steuern von selbstorganisierten Teams und dienende Führung als Coach – für rasche Entwicklung zu High-Performance Teams.

Erfolge und Handlungsfelder im Team werden mit dem Synergy-Team-Analyzer-Developer sichtbar.

Wie Sie eine solche Teamentwicklung gestalten, zeigen wir Ihnen in unserem nächsten After-Work-Shop. Welchen Rahmen braucht es, um Vertrauen und Offenheit zu schaffen? Welche Rolle spielt die Führungskraft?

Holen Sie sich bei unserem nächsten After-Work-Shop am 20. März wertvolle Tipps für Ihre Führungsarbeit in und mit agilen Teams.
Wir freuen uns auf Sie, um gemeinsam den nächsten Schritt in unserer Reise zur agilen Welt zu gehen.

Gleich hier zum Workshop anmelden!

Zielgruppe: Führungskräfte aller Ebenen, ProjektleiterInnen, Scrum Master, Agile Coaches, TeamentwicklerInnen, HR Kollegen und Kolleginnen, Agil-Interessierte


Unsere vorherigen Blogartikel aus der Reihe „Agilität“:

Review: After-Work-Shop „Organisation 4.0 – Agilität“

Organisation 4.0 leben

Workshop Agiles Arbeiten X+Y – Studie „Organisation 4.0 – Agilität“

Videoretrospektive zum After-Work-Shop „Agiles Arbeiten X+Y“

Agile Selling & Agile Planning

Agiles Arbeiten X+Y – After-Work-Shop


Hallo, ich bin Katja. Ich bin der festen Überzeugung, dass agiles Arbeiten ein wertvoller und wichtiger Bestandteil in unserem Leben ist und noch mehr wird. Daher begleiten wir Organisationen und MitarbeiterInnen auf Ihrer Reise und in der (digitalen) Transformation ihrer Unternehmnskultur.
Wir stärken unsere Kunden und lernen jeden Tag Neues dazu. Unser Ziel ist: Focusing on getting better!

Katja Bauer